kopfzeile_popart

Das Strindbergmuseum Saxen ist das einzige Museum außerhalb von Schweden, das dem weltberühmten Autor gewidmet ist.

Im Mittelpunkt stehen Strindbergs Aufenthalte in Saxen und Klam zwischen 1893 und 1896 und die im Zusammenhang damit entstandenen Werke.

Das Thema wird auf wissenschaftlicher Basis möglichst anschaulich präsentiert. Besondere Beachtung verdienen die vielen Originalbriefe und -manuskripte (u.a. von Strindberg
selbst), die zeitgenössischen Fotos und das seinerzeit von ihm angekaufte Klavier.


News:


Die Winterreise

Franz Schuberts Liederzyklus

mit Monika Holzmann, Gesang
und Christian Bakanic auf dem Akkordeon

Fr. 17. Oktober 2014 20 Uhr

im Strindbergmuseum Saxen

Christian Bakanic, Jahrgang 1980, studierte in Graz
Akkordeon und hat sich als Komponist und Interpret zwischen Jazz, Folk und Neuer Musik einen Namen gemacht. Gemeinsam mit der Sängerin Monika Holzmann hat er den von Wilhelm Müller verfassten, von Franz Schubert kurz vor seinem Tod 1828 vollendeten 24 Gedichte umfassenden Liederzyklus DIE WINTERREISE für Akkordeon und Stimme adaptiert;
ganz im Geist des großen Komponisten, der gesagt haben soll: "Mir gefallen diese Lieder mehr als alle anderen und sie werden euch auch noch gefallen". Christian Bakanic und Monika Holzmann liefern eine ebenso eigenwillig-moderne wie schlüssige Interpretation dieses Meisterwerks der Romantik. (http://holzmann.hattsolution.net/index.php/hoerproben)